Schuljahr 2016/17 - 2. Halbjahr

Unser ökumenischer Gottesdienst zum Schuljahresende am 28.07.2017

Herzlichen Dank an Frau Pfarrerin Münster und Herrn Dekan Klier für diesen adressatenbezogenen Schuljahresabschluss!

Insektenexkursion der 4e an den Selbbach am 21.07.2017

Am 21.Juli 2017 fand für die Klasse 4e der Luitpold-Grundschule Selb eine Exkursion zum Thema „Lebensraum Gewässer“ direkt am Selbbach in der Pfaffenleite statt.

Matthias Grimmer vom Fischereiverein Selb unterstützte Klassenleiterin Antje Geyer in ihrem Unterricht und half den Schülerinnen und Schülern bei der Jagd auf die Insekten(-larven), die im Selbbach leben.

Die Kinder staunten nicht schlecht, wie viele verschiedene Arten sie am Ende des Tages fangen und zuordnen konnten. So fanden sie verschiedene Eintags-, Stein- und Köcherfliegenlarven, Bachflohkrebse und Schlammröhrenwürmer und auch Blutegel.

 Durch ihren Streifzug entlang des Ufers kamen die Mädchen und Buben hautnah mit der Flora und Fauna dieses Ökosystems in Kontakt und bekamen neu gewonnene Eindrücke direkt vor Ort erklärt. Dieser Erlebnisunterricht wurde im Rahmen des Projekts „Fischer machen Schule“ vom Landesfischereiverband Bayern gefördert.

Die Bilder zeigen die Schüler bei der Insektensuche im Selbbach, eine Köcherfliegenlarve in ihrem Haus aus Steinchen und Ästchen und bei der Zuordnung der Fänge.

Große Ehrung für fleißige Leser und Rechner und erfolgreiche Sportler am 20.07.2017

Völkerballturnier der Mädchen am 19.07.2017

Das Völkerballturnier der Mädchen wurde ganz klar von der Klasse 3/4dG beherrscht. Sie gewannen den Pokal durch drei überzeugende Siege gegen alle Gegnerinnen. Zweite wurden die Schülerinnen der Klasse 4e vor der 3f und 3e.

 

"Heiß auf Ferien" - unser Bunter Abend im Rosenthal-Theater am 18.07.2017

Fußballturnier der 3. und 4. Klassen am 14.07.2017

Souverän gewannen heuer die Jungen der Klasse 4e den Pokal im Fußball. Sie beendeten alle Spiele siegreich und erzielten insgesamt 10 Tore. Den zweiten Platz errang die Klasse 3f vor den Klassen 3e und 3/dG.

 

Wiesenfestmontag 10.07.2017

Eindrücke vom Wiesenfestsonntag 09.07.2017

Unterrichtsgang der 4e zur Kläranlage am 06.07.2017

Die 3/4dG erkundet am 05.07.2017 ein Gewässer: Den Selbbach

Nachdem sich die Schülerinnen und Schüler in vielen Unterrichtsstunden ausgiebig mit dem Leben im Wasser beschäftigt hatten, konnten nun endlich alle losziehen und die „trockene Theorie“ in die teilweise „recht nasse Praxis“ umsetzen. Bestens ausgerüstet mit Keschern, Sieben, Becherlupen und Gummistiefeln schwärmten die Schülerinnen und Schüler aus zum Selbbach. Erstaunlich, was da alles ins Netz ging! Köcherfliegenlarven, Eintagsfliegenlarven, Gelbrandkäferlarven, Wasserläufer, Rücken-schwimmer und sogar Teichfrösche konnten beobachtet werden. Natürlich wurden alle Tierchen vorsichtig wieder in den Bach zurück gebracht, nachdem eine Skizze angefertigt war. Ein spaßiger und dennoch sehr lehrreicher Unterrichtsgang!

 

Eindrücke von der Wiesenfest-Hauptprobe am 04.07.2017 auf dem Goldberg

Gemeinsamer Besuch der Luisenburg-Festspiele am 28.06.2017

Teilnahme am Grundschulwettbewerb am 27.06.2017 in Marktredwitz

Am Dienstag, 27.06.2017 fand in Marktredwitz in der Sportanlage „An den drei Bögen“ der Grundschulwettbewerb Leichtathletik statt. Neben der Luitpold-Grundschule Selb waren die GS Erkersreuth, die Bogner-GS, die GS Marktredwitz, die GS Wunsiedel, die GS Brand und die GS Tröstau/Nagel mit jeweils einem Team, bestehend aus sechs Jungen und sechs Mädchen vertreten.

 

Die Gesamtwertung dieses Mannschaftswettbewerbs ergab sich aus folgenden fünf Disziplinen: Mannschaftsweitsprung, Mannschaftssprint, Mannschaftswurf, Hindernisstaffel und normalerweise Biathlon über 2000m mit vier Wurfstationen und Zeitlimit. Wegen des anhaltenden Regens musste Biathlon entfallen. Die Siegermannschaften wurden demnach aus nur vier Disziplinen ermittelt.

Unser Team aus der Luitpoldschule belegte den verdienten 3. Platz hinter Wunsiedel und Marktredwitz und konnte Medaillen sowie eine Urkunde nach Selb holen.

Projekt "Wiese" mit der ÖBI in den 1. Klassen vom 20. - 22.06.2017

Eindrücke von den Sommer-BJS am 01.06.2017

Vielen Dank auch für die diesjährige Unterstützung an die treuen Helfer von der Turnerschaft!

Besuch der künftigen Schulanfänger am 18.05.2017

Bücherzug der 1e durch die Selber Stadtbücherei am 17.05.2017

Das erste Schuljahr neigt sich für die Schülerinnen und Schüler der 1e dem Ende zu. Die letzten Monate haben sie ganz fleißig Lesen gelernt. Da muss Lesefutter her!

So machten sie sich mit Frau Keller auf den Weg zur Stadtbücherei Selb. Dort wartete schon die Leiterin Annette Reckmann. Sie zeigte den Kindern die Bücherei auf ganz besondere Weise. Sie fuhren als Bücher-Zug durch die Spiele- und Bücherreihen und Büroräume. Sogar hinter der Ausleihe machte der Zug halt. Nach ein paar interessanten Infos zur Bücherei, durfte sich die Klasse eine Lesekiste fürs Klassenzimmer ausleihen. Die Schüler „piepsten“ ihre Bücher sogar selbst ins System ein und machten sich schleunigst auf den Rückweg zur Schule. Denn dort sollte es bei dem schönen Wetter zur Lesezeit in den Schulgarten gehen. Die Klasse beschloss jedoch, nächste Woche gleich wieder zu kommen, um das Bilderbuchkino von Frau Reckmann kennen zu lernen und sich ihre allererste Klassenlektüre auszusuchen.

Lesen kann so schön sein!

Leseprojekt mit Zaubereien und Jonglieren in allen Klassen am 11.05.2017

Ehrung der fleißigen Sammler für Bund Naturschutz am 10.05.2017

Bei der jüngsten Sammelwoche des Bund Naturschutz, Kreis Wunsiedel in der Luitpold-Grundschule wurde ein beachtliches Ergebnis (über 1200 Euro) erzielt! Zwei Kinder sammelten jeweils sogar über 70 Euro. Geschäftsführer Karl Paulus bedankte sich dafür und übergab den besten Sammlerinnen und Sammlern kleine Geschenke in Form von Stirnlampen, Kuscheltieren und Schnitzmessern. Zudem erläuterte er den Klassen die Verwendung der Gelder: z.B. für Wiesen mit seltenen Pflanzen, Hecken, Haine und Gewässer, Betreuung von Biotopen zum Schutz von Eisvogel, Schwarzstorch, Moorfrosch usw.

Schulspieltag des Staatlichen Schulamtes am 09.05.2017 im Rosenthal-Theater Selb

Unsere AG Schulspiel mit Frau Bartsch vor dem großen Auftritt ...

 

... und dann "Bühne frei!"

Bundesjugendspiele Schwimmen am 04.05.2017 im Selber Hallenbad

Die Luitpold-Grundschule Selb und die Dr.-Franz-Bogner-Grundschule führten wieder gemeinsam die Bundesjugendspiele Schwimmen am 04.05.2017 als Wettbewerb durch. Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus den Klassen 1 bis 4 mussten 25 m auf Zeit schwimmen, vom Sprungbrett springen und ihr Geschick beim Tauchen unter Beweis stellen. Vielen Dank an die Helfer von der Turnerschaft, die uns wieder bei der Zeitnahme und bei den Tauchübungen unterstützt haben. Gemeinsam mit den Kindern freuen wir uns über 14 Ehrenurkunden, 46 Sieger- und sieben Teilnehmerurkunden, die von den Luitpold-Grundschülern erreicht wurden und demnächst natürlich überreicht werden.

 

Ende April "Rama dama" in der Stadt Selb - die Kinder der Luitpold-Grundschule sind selbstverständlich dabei!

"Sicher - stark - frei" mit dem Kinderschutzbund in den 1., 2. und 4. Klassen

In der 2e und 3/4dG am 24.04.2017

Am 26.04.2017 in den 1. Klassen

Treffen der Brieffreunde auf der Plassenburg

Es schien ein nasser Tag zu werden, als die Klasse 3e nach Kulmbach zur Plassenburg aufbrach, um sich mit der Klasse 3a der Anna-Grundschule aus Forchheim zu treffen. Mit dieser Klasse pflegen die Schülerinnen und Schüler seit dem Herbst 2016 eine Brieffreundschaft. Nach der etwa 1,5-stündigen Busfahrt trafen sich die Brieffreunde zum ersten Mal und lernten bei einem Kennenlern-Spiel die Namen der anderen kennen. Zwei Kinder aus Forchheim hatten an diesem Tag Geburtstag und hatten Muffins für alle dabei. Nach dem ersten „Beschnuppern“ liefen die beiden Klassen mit Frau Gick, Frau Marwitz, Frau Kastl und Herrn Ziegler den Weg hoch zur Plassenburg.

Oben angekommen, wurden die Kinder in zwei gemischte Gruppen aufgeteilt. Schließlich wollten sich die Kinder auch noch besser kennenlernen. Die eine Gruppe machte zuerst eine Führung durch Teile der Burg und die andere Gruppe ging in das Zinnfigurenmuseum, um dort Zinnfiguren anzuschauen und welche zu bemalen. Danach wurde getauscht und Brotzeit im Burghof gemacht. Bei der Führung durch die Burg konnten die Kinder auch die Erfahrung machen, dass eine Ritterrüstung ganz schön schwer ist, als sie einen Helm und einen Handschuh anziehen durften.

Zum Abschluss gab es auf dem Marktplatz für alle noch ein Eis. Das war ein wunderschöner Tag!

Osterbrunnen in der Stadt Selb - erstmals von Luitpold-Grundschülern geschmückt und feierlich am 07.04.2017 musikalisch übergeben

"Frühjahrskonzert" von Chor und Flöten-AG im Paul-Gerhardt-Haus am 06.04.2017

Projekt "Scheckenfalter" mit dem BN in den 1. Klassen vom 04. - 06.04.2017

Besuch der Klasse 3/4dG im Selber Rathaus

Im prunkvollen großen Rathaussaal empfing Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch die Schülerinnen und Schüler der 3/4dG. Geduldig beantwortete er zunächst ausführlich alle Fragen der wissbegierigen Schüler, um anschließend noch Wissenswertes über Selb zu berichten. Viel zu schnell war die Interview-Zeit leider vorbei, da den Oberbürgermeister bereits der nächste Termin drängte. Also machten sich die Kinder auf zur Rathausbesichtigung, wo sie zuerst Aufgaben des Einwohnermeldeamtes kennenlernten, bevor einige probeweise ihren Fingerabdruck abgeben durften. Ehrfürchtig betraten die Schülerinnen und Schüler dann den hübschen Porzellanfußboden im Trauzimmer, wo es bald aber recht lustig wurde, als die Standesbeamtin anhand zweier Schüler den Ablauf einer Trauzeremonie veranschaulichte. Nun erklomm die Klasse die Treppen bis hinauf zur EDV-Abteilung. Gespannt lauschten die Kinder dem Vortrag und staunten, dass die Webcam von hier aus im Minutentakt Bilder der Stadt „schießt“. Im Kulturamt erfuhren alle noch einige Details zum Rosenthal-Theater, bevor sich die Gruppe wieder auf den Rückweg machte. Als krönenden Abschluss der Rathaus-Tour ließ die Standesbeamtin dann noch die Hochzeitsglocken für die jungen Besucher läuten. Dieser Tag wird allen wohl noch lange im Gedächtnis bleiben.

Eindrücke von der Schuleinschreibung am 15.03.2017

Übergabe eines weiteren Smart-Boards durch die Sparkasse an die Klasse 1e am 23.02.2017