Energiesparschule

Auftakt in der Pausenhalle am 13.03.2017

Die Luitpold-Grundschule Selb beteiligt sich derzeit an einem Energiesparwettbewerb des Bund Naturschutzes. Dabei wird als Ziel die Senkung der Energiekosten bzw. des Verbrauchs der Schule angestrebt. Dies wird durch den Vergleich der Ausgaben seitens der Stadt Selb im Jahresvergleich von 2016 zu 2017 ermittelt. Bei der schulinternen Auftaktveranstaltung erläuterte Fachberater für Umweltbildung am Staatlichen Schulamt Wunsiedel, Heinz Ziegler, den Ablauf des Wettbewerbs. Zudem referierte er über die Zusammenhänge der Erderwärmung mit dem Verbrauch fossiler Energieformen und die Vorteile erneuerbarer Energieträger.

Im zweiten Teil der Veranstaltung stand ein Film im Mittelpunkt, der schilderte, wie sich seit der Steinzeit die Energie (Feuer!) langsam bis heute entwickelte. Am Schluss konnten die Schüler Fragen zum Thema stellen und es wurden ihnen Möglichkeiten aufgezeigt, sich beim EINSPAREN von Energie selbst einzubringen und als „Energiedetektive“ in der Schule und zu Hause tätig zu werden.